Online Scheidung in Köln und Düsseldorf | Scheidung, Schuldnerberatung, P-Konto

Online Scheidungsanfrage

 

Ihr Vorteil

Die Online-Scheidung ist der schnellste Weg zur Ehescheidung und eignet sich insbesondere bei einer einvernehmlichen Scheidung. Bei einer Online Scheidung findet kein Termin in der Kanzlei statt. Alle Informationen werden telefonisch oder per E-Mail ausgetauscht. Sie sind zeitlich völlig flexibel. Der Ablauf des gerichtlichen Verfahrens ist bei einer Online-Scheidung identisch.

Mein Versprechen

Wir prüfen umgehend Ihre Scheidungsanfrage uns setzen uns mit Ihnen in Verbindung. Den Scheidungsantrag und die Kosten für Ihr Scheidungsverfahren stimmen wir als erstes mit Ihnen ab. Dieser Schritt ist für Sie kostenfrei und unverbindlich. Für die Durchführung des Scheidungsverfahrens zahlen Sie garantiert nur die gesetzliche Mindestvergütung.

Bewertungen

760 +

Empfehlungen

99 %

1Um wen geht es?
2Eheschließung und Trennung
3Abschließende Angaben

Grundsätzliche Angaben

Bitte tragen Sie auch bei einer einvernehmlichen Scheidung einen der Ehegatten als Antragsteller ein.

Angaben zum Ehemann

Diese Angabe benötigt das Gericht zur Festlegung der Gerichtskosten. Ungefähre Angaben sind ausreichend. Wir benötigen keine Einkommensnachweise.

Angaben zur Ehefrau

Diese Angabe benötigt das Gericht zur Festlegung der Gerichtskosten. Ungefähre Angaben sind ausreichend. Wir benötigen keine Einkommensnachweise.

Angaben zur letzten gemeinsamen Anschrift


Ihr Vorteil

Ihre Scheidung: einfach, schnell und einvernehmlich. Ohne Termin in der Kanzlei. Der schnellste und günstigste Weg, wenn Sie sich einig sind.

Mein Versprechen

Kostenfreie Vorprüfung und unverbindlicher Kostenvoranschlag.
Für die Durchführung des Scheidungsverfahrens zahlen Sie garantiert nur die gesetzliche Mindestvergütung.

Bewertungen

760 +

Empfehlungen

99 %

Erfahrungen & Bewertungen zu Max Postulka
1Um wen geht es?
2Eheschließung und Trennung
3Abschließende Angaben

Grundsätzliche Angaben

Bitte tragen Sie auch bei einer einvernehmlichen Scheidung einen der Ehegatten als Antragsteller ein.

Angaben zum Ehemann

Diese Angabe benötigt das Gericht zur Festlegung der Gerichtskosten. Ungefähre Angaben sind ausreichend. Wir benötigen keine Einkommensnachweise.

Angaben zur Ehefrau

Diese Angabe benötigt das Gericht zur Festlegung der Gerichtskosten. Ungefähre Angaben sind ausreichend. Wir benötigen keine Einkommensnachweise.

Angaben zur letzten gemeinsamen Anschrift


Max Postulka hat 4,97 von 5 Sternen | 960 Bewertungen auf ProvenExpert.com